Posts Tagged 'Alfred Hitchcock "

Der Mann, der zuviel wußte

Friday, 30. März 2012

Veröffentlicht - Juni 1956 The Man Who Knew Too Much The Man Who Knew Too Much

Regie - Alfred Hitchcock

Darsteller - James Stewart (Dr. Benjamin McKenna), Doris Day (Josephine Conway McKenna), Brenda De Banzie (Lucy Drayton), Bernard Miles (Edward Drayton), Ralph Truman (Inspektor Buchanan).

Beschreibung - ein wenig Wissen kann eine gefährliche Sache sein!

Dr. Benjamin McKenna, seine Frau Jo und ihr Sohn Hank machen Urlaub in Marokko. Während einer Reise nach Casablanca nach Marrakesch mit dem Bus treffen sie Franzosen Louis Bernard.

Bernard scheint recht freundlich, aber Jo ist ein wenig unwohl mit seinen vielen Fragen an sie und seine Zurückhaltung auf die Fragen über sich selbst beantworten. Sie fühlt, dass er etwas zu verbergen. Bernard lädt die Familie zum Abendessen, aber abgebrochen, nachdem er einen geheimnisvollen Mann, der kann ihm folgen.

Später am Abend, beim Abendessen, die McKenna treffen sich die Drayton, die aus England sind. Wie sie sprechen sie merken, Bernard geben Sie das Restaurant, sitzen an einem anderen Tisch, und sie ignorieren. Dieses Verhalten trägt zu Jo Verdacht von ihm.

Am nächsten Tag die McKenna und der Drayton sind in einem Marrakesch-Markt einkaufen, wenn sie sehen, ein Mann in der arabischen Kleidung gejagt. Der Mann in den Rücken gefallen und taumelt in Richtung Dr. McKenna. Es ist Bernard in einer Verkleidung und, nur vor dem Sterben, flüstert er zu Ben, dass ein ausländischer Staatsmann wird bald in London ermordet werden, und die Behörden müssen erzählt werden "Ambrose Chappell."

Während sie von den Behörden über den Vorfall in Frage gestellt, Ben erfährt, dass Bernard war ein Französisch Intelligence Agent. Auf der Polizeistation während des Verhörs Ben erhält einen Anruf. Wer würde auch wissen, dass er da war und was konnten sie sich nur wünschen?

Traumurlaub der Familie ist im Begriff, in einen Albtraum verwandeln.

Der Anrufer erzählt Ben, dass die McKenna Sohn Hank getroffen wurde und wird nicht verletzt, wenn sie die Polizei von Bernard letzte Worte nicht sagen werden. Die McKenna Reise nach London und Bericht alle, dass sie wissen, außer Bernard letzte Worte, um Scotland Yard.

Inspektor Buchanan sagt ihnen, dass Bernard ein Spion war und auf eine Zuordnung zu einer Mordkomplott aufzudecken. Er weist sie an, ihn so bald wie von den Entführern gehört zu kontaktieren.

Gefühl der Dringlichkeit des McKenna bewirkt, dass sie versuchen, und nehmen die Sache in die eigenen Hände. Sie beginnen mit der einzige Hinweis, sie haben ... Ambrose Chappell.

Bemerkenswert: Der Mann, der zuviel wußte gewann den Academy Award für die beste Musik, Original-Song (Que Sera, Sera).

Dies ist ein Remake von Hitchcocks 1934 Film mit dem gleichen Namen in Vistavision und Technicolor gedreht. Allgemein als besser als das Original, Hitchcock selbst bevorzugte die 1934-Version.

Der Film war nicht verfügbar seit Jahrzehnten als Regisseur Alfred Hitchcock ließ die Rechte als Teil seines Erbes an seine Tochter. Dieses Bild zusammen mit Rear Window, Seil, The Trouble With Harry und Vertigo waren auch Teil des Erbes und die "Fünf verlorenen Hitchcocks." Sie wurden um 1984 wiederveröffentlicht bekannt.

Zunächst hatte Doris Day kein Interesse an der Aufnahme des Songs "Que Sera, Sera" Gefühl, dass es nicht mehr als "ein erinnerungsKinderLied." Nicht nur, dass der Song gewinnen einen Oscar, aber es wurde auch ihre Unterschrift Lied und der größte Hit ihrer Gesangskarriere.

Doris Day war ein lebenslanger Verfechter gegen Tierquälerei. Es war während der Dreharbeiten zu diesem Bild, wo sie beobachtet Brutto Misshandlung von Ziegen, Kamele und andere Tiere, die ihren Wunsch, Tieren zu helfen angeheizt von.

Während in London, um ihre Lage Szenen zu filmen, Doris Day (der sehr beliebt in England war) wurde gebeten, ihr Hotel wegen der Zahl der Fans, die dort in der Hoffnung, einen Blick in die Sterne gesammelt zu verlassen.

Cary Grant und Ingrid Bergman Scintillate in Hitchcocks Notorious

Tuesday, 31. Januar 2012

Notorious Cary Grant Ingrid Bergman Cary Grant and Ingrid Bergman Scintillate in Hitchcocks Notorious Juli 1946 - Alfred Hitchcocks Notorious, von RKO Radio Pictures veröffentlicht wurde, ist eine spannungsgeladene Spionage-Thriller in Südamerika eingestellt.

Die Filmstars Cary Grant als charmantes und Berechnung US-Intelligence-Agent, Ingrid Bergman, die Tochter eines verurteilten Spion rekrutiert zu helfen, zu infiltrieren eine Gruppe von Nazis, die früher Freunde von ihrem Vater, die nach Südamerika verlegt haben und etwas potenziell Planung katastrophal.

Bergmans Zuordnung umfasst die Verführung, und die Ehe mit, einer der führenden Nazi-Gruppen, perfekt als Mutter-fixiert sympathischen Bösewicht von Claude Rains gespielt. Der Film untersucht Vertrauen, seiner Nutzung und den klassischen Konflikt zwischen Liebe und Pflicht. Für einige wird das Geben von Vertrauen erlös sein, während für andere, es wird groß ein großer Preis zu zahlen.

Regisseur Hitchcock liefert möglicherweise seine beste Bild abgegeben und verwaltet bis Fuß rund um die Beschränkungen von der Motion Picture Produktionscode Tipp mit dem längsten Kuss-Szene der Filmgeschichte. Es besteht kein Zweifel, dass Notorious ist, in jeder Hinsicht ein vollendeter Hitchcock Film, der einige der eindrucksvollsten Kameraaufnahmen des Regisseurs enthält.

Zuschauer applaudieren Alfred Hitchcocks Notorious als ein hervorragend Regie und fungierte romantische Melodram präsentiert zwei der Bildschirme am meisten liebte Sterne, Cary Grant und Ingrid Bergman.

Berüchtigt

Sunday, 29. Januar 2012

Veröffentlicht - September 1946 Notorious Notorious

Regie - Alfred Hitchcock

Darsteller - Cary Grant (TR Devlin), Ingrid Bergman (Alicia Huberman), Claude Rains (Alexander Sebastian), Louis Calhern (Paul Prescott).

Beschreibung - Bildschirm oben romantischen Sterne in einem melodramatischen Meisterwerk!

Die Überzeugung von ihrem deutschen Vater wegen Hochverrats gegen die Vereinigten Staaten hat Alicia Huberman in eine Periode der Depression, Alkohol und Männer geschickt.

Während Hosting eine große Party, ist Alicia wird von einem ungebetenen Gast näherte. Das Gast-Agent TR Devlin und er Alicia bittet, für ihre Regierung zu arbeiten. Obwohl Devlin missbilligt ihre selbstzerstörerischen Lebensstil, den er ist zuversichtlich, in ihre Gefühle des Patriotismus in Richtung Amerika.

Regierungsagent Devlin will Alicia, eine Gruppe von Nazi-Freunde ihres Vaters, der nach Brasilien verlagert haben nach Kriegsende zu infiltrieren. Auf den ersten Alicia verweigert, aber Devlin ist in der Lage, sie von der Bedeutung der ihr zu Hilfe zu überzeugen und sie willigt ein, ihn nach Rio de Janeiro, wo sie weitere Aufträge warten zu begleiten.

Während des Wartens auf die Details ihrer Zuordnung, Alicia und Devlin verbringen angenehme Woche, die Romantik führt. Während dieser Zeit, erzählt sie Devlin, dass sie eine veränderte Frau, und obwohl er noch einige Zweifel, erkennt er, dass er in der Liebe mit Alicia fallen.

Ihre Glückseligkeit ist kurzlebig wie Devlin-Chef kommt mit den Details ihrer Zuordnung. Indem er seine Emotionen beiseite, erklärt Devlin Alicia, dass sie zu Alex Sebastian, einer der Freunde ihres Vaters und einer der führenden Nazi-Gruppen in dem Bemühen, herauszufinden, was seine Kriegsmaschine zu kombinieren ist die Herstellung zu verführen.

Devlin Haltung der Pflicht über die Liebe bewirkt, dass Alicia, zu glauben, dass er nur vorgibt, sie als Teil seiner Arbeit lieben.

Ein Treffen mit Sebastian ist geplant und wird gemacht, um wie eine zufällige Begegnung in einem Park zu suchen. Alicia erweist sich als sehr gut in ihrem Job, wie ihre Flirts mit Sebastian ermutigen ihn, sie zu einem Abendessen in seinem Haus einladen.

Zwar gibt es, Alicia Zeugen eine ungerade Auftreten. Ein weiterer Gast, Emil Hupka, nervös Gesten gegenüber einer Weinflasche auf einem Mantel und sofort aus dem Zimmer begleitet. Nach dem Abendessen, Sebastian und einige der anderen männlichen Gäste diskutieren diesen Vorfall und entscheiden, dass Hupka muss "eliminiert."

Noch am selben Abend, Sebastian Interesse an Alicia dreht sich romantisch. Wenn Alicia berichtet Angelegenheiten des Abends, erzählt sie Devlin "können Sie den Namen Sebastian, meine Liste der Spielkameraden hinzufügen." Ihre Beziehung weiter und Sebastian schlägt Ehe mit Alicia. Sie erzählt Devlin des Vorschlags, in der Hoffnung, dass er endlich seine wahre Liebe zu gestehen für sie. Er tut es nicht.

Wieder die Wahl Pflicht über die Liebe, sagt Devlin Alicia zu tun, was sie will. Hurt, übernimmt den Vorschlag Alicia und sie und Sebastian verheiratet sind.

Rückkehr aus den Flitterwochen, hat Alicia nun Zugriff auf Sebastian zu Hause, findet aber nichts Ungewöhnliches, außer für die Tasten an der Immobilie ihr gegeben haben ein Schlüssel fehlt. Das ist der Schlüssel zu dem großen Weinkeller. Dieser Schlüssel wird von Alex gehalten.

Devlin Alicia anweist, eine Partei zu werfen und ihn den Weinkeller-Taste, so dass sie herausfinden können, was in den Keller, während Alex und ihre Gäste werden von der Partei ablenken. Alicia sorgfältig bekommt den Schlüssel vom Schlüsselanhänger Alex und sie und Devlin Zugriff auf den Weinkeller.

Devlin versehentlich bricht eine Weinflasche aufschlussreich, nicht Wein, sondern einen schwarzen Sand in der Flasche. Devlin nimmt eine Probe, die später entdeckt wird, Uran sein. Alicia und Devlin verlassen den Keller nur als Sebastian kommt für mehr Champagner.

Misstrauisch, Sebastian später wieder in den Keller und findet die zerbrochene Flasche und schüttete Sand unter einem Weinregal versteckt. Er erkennt, dass jetzt Devlin muss ein Mittel sein, und dass Alicia hilft ihm.

Dies wirft eine Reihe von Problemen für Alex. Er muss nun zum Schweigen zu bringen und Alicia tun, ohne seine Nazi-Partnern, sich über die Sicherheitslücke, dass er verantwortlich ist.

Es scheint nur eine Lösung sein ... muss Alicia ohne Verdacht auf sich selbst zu sterben. Es wird beschlossen, dass sie "langsam sterben" als Folge der Vergiftung.

Bemerkenswert: Notorious erhielt Oscar-Nominierungen für den besten Schauspieler in einer Nebenrolle (Claude Rains) und Bestes Originaldrehbuch.

Im Jahr 2006 wurde Notorious zur Konservierung in das National Film Registry der Library of Congress gewählt.

Regisseur Alfred Hitchcock hat erklärt, dass das FBI hatte ihn unter Beobachtung für drei Monate wegen der Bilder Umgang mit Uran.

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten hatte die Motion Picture Produktionscode ein Verbot auf einen Kuss von mehr als drei Sekunden. Um diese Regel zu bekommen, musste Hitchcock Grant und Bergman in einem zwei-und-halbe Minute, die alle paar Sekunden brach engagieren. Die beiden Sterne dann flüstern und umarmen sich, bevor er wieder am Anfang.

Regisseur Hitchcock und Schriftsteller Ben Hecht beriet sich mit Nobelpreisträger Dr. Robert Millikan über die Herstellung einer Atombombe. Während Dr. Millikan weigerte zu detailliert eine Antwort, er bestätigen, dass die Hauptkomponente, Uran, würde in einer Weinflasche passt.

Nach Dreharbeiten, gehalten Erteilen Sie dem "berüchtigten" Weinkeller Schlüssel, die er gab später an seinen engen Freund und Co-Star Ingrid Bergman für Glück. Sie würde, Jahrzehnte später, präsentieren den gleichen Schlüssel zu Alfred Hitchcock während einer Hommage an den großen Regisseur. Hitchcock war überrascht und begeistert.

To Catch a Thief

Saturday, 23. Juli 2011

Veröffentlicht - August 1955 To Catch A Thief To Catch A Thief

Regie - Alfred Hitchcock

Darsteller - Cary Grant (John Robie), Grace Kelly (Frances Stevens), Jessie Royce Landis (Jessie Stevens), John Williams (HH Hughson), Charles Vanel (Bertani), Brigitte Auber (Danielle Foussard).

Beschreibung - von der Polizei in allen Luxus-Spots Europas GESUCHT ... Ein Fang für jede Frau!

John Robie ist ein amerikanischer Ex-patriate ein gutes Leben auf der Französisch Riviera. Er ist auch ein notorischer, aber im Ruhestand, Juwelendieb bekannt als "The Cat".

Eine aktuelle Serie von Raubüberfällen, die seinen Stil sehr ähnlich, die stattgefunden haben und die Polizei glaubt, John zu seiner Pensionierung beendet haben. Er ist in der Lage, ihr Versuch zu entkommen, um ihn zu verhaften und flüchtet mit einigen alten Partner in der Kriminalität.

Mit der Hilfe von Danielle Foussard, eine alte Flamme, John rutscht wieder durch die Finger von den Behörden und erkennt nun, seine einzige Rechtfertigung wird von seinem Einfangen des "copy-cat Einbrecher" in Aktion treten.

Versicherungsmann HH Hughson bietet John mit einer Liste der wertvollsten Schmuck an der Riviera und eine Liste der Eigentümer. Prominente auf der Liste sind verwitwet Jessie Stevens und ihre Tochter Frances. John arrangiert ein Treffen und erzählt ihnen, dass er ein US-amerikanischer Industrieller ist.

Tochter Francis sieht durch John 'Abdeckung, aber immer noch ihn unwiderstehlich findet. Unerwartet, Flirts sie mit ihm und drückt den Wunsch aus, ihn mit seinen vielleicht helfen "Kapern".

Am nächsten Morgen Jessie Stevens findet, dass ihre Juwelen gestohlen worden und Francis glaubt, dass John hat sich an ihr, um das Verbrechen zu begehen gemacht. Die Polizei angerufen und wieder einmal John ist auf der Flucht.

Während Absteckung andere mögliche Standort für ein Juwel Diebstahl, muss John mit einem nicht identifizierten Angreifer auf einem Dach zu kämpfen. Der Angreifer verliert den Halt, fällt, und wird getötet. Es ist Foussard, Danielle Vater.

Die Polizei sind zufrieden, dass Foussard muss die ganze Zeit die Einbrecher, aber John weiß, dass dies nicht möglich sein, weil Foussard hatte eine Beinprothese und nie hätte durchführen können, die Verbrechen.

Nach der Beerdigung ein Maskenball ist, mit jeder der Anwesenden, darunter die echte Katze Einbrecher, der auf ein Vermögen stehlen Schmuck von unschätzbarem alle an einem Abend plant statt.

Bemerkenswert: To Catch a Thief gewann den Academy Award für die Beste Kamera, Farbe, und erhielt Nominierungen für Best Costume Design, Farbe und Best Art Direction-Set Decoration, Farbe.

Dieser Film war der erste von fünf Alfred Hitchcock-Filme in Vistavision gefilmt werden.

Dies war Grace Kelly im letzten Film für Alfred Hitchcock, als sie Prinzessin Grace von Monaco im Jahr 1956 werden würde.

Tragischerweise im September 1992, Grace Kelly wäre bei einem Autounfall in Monaco am selben Straße für die Verfolgungsjagd im Film sterben. Sie war 52 Jahre alt und angeblich einen Schlaganfall verursachen sie die Kontrolle über das Auto verlieren gelitten.

Die erste Version wurde Filme verzögert, wie befürchtet wurde, dass das Publikum es nicht glauben Grant und Kelly Charaktere verlieben aufgrund der Differenz in ihrem Alter. Ironischerweise, wenn der Film veröffentlicht wurde, wurde es zu einem der größten Hits des Jahrzehnts.

Französisch Schauspieler Charles Vanel, der Bertani spielen, nicht Englisch sprechen. Alle seine Linien wurden genannt.

Spellbound

Thursday, 2. Juni 2011

Veröffentlicht - Dezember 1945 Spellbound Spellbound

Regie - Alfred Hitchcock

Darsteller - Ingrid Bergman (Dr. Constance Petersen), Gregory Peck (Dr. Anthony Edwardes / John Ballantyne), Michael Tschechow (Dr. Alexander Brulov), Leo G. Carroll (Dr. Murchison), Rhonda Fleming (Mary Carmichael).

Beschreibung - Wird er Kiss Me, Kill Me Or?

Rückkehr von einem Urlaub wegen Erschöpfung genommen, Dr. Murchison, der Leiter der Green Manors Mental Hospital in Vermont, findet, dass er sich aus seiner Position gedrängt. Er soll durch die viel jünger Dr. Anthony Edwardes ersetzt.

Psychoanalytiker Dr. Constance Petersen trifft Dr. Edwardes bei einem gemütlichen Treffen am Abend seiner Ankunft und findet sich zu ihm hingezogen. Allerdings wird sie misstrauisch Dr. Edwardes nachdem er stellt hier ein seltsames Verhalten während des Abendessens.

Die Anziehung zwischen den beiden ist die gegenseitige und es gibt einige zärtliche Momente geteilt. Noch unsicher, Dr. Petersen Verdacht führen sie weiter zu untersuchen. Sie vergleicht die Handschrift des Mannes, die behaupten, Dr. Edwardes mit einem Buch bekannt, durch den Arzt geschrieben worden sein. Es ist jetzt kein Zweifel, und Dr. Petersen merkt, dass dieser Mann ist ein Betrüger.

Sie konfrontiert Dr. Edwardes und er gibt zu, tötet den echten Dr. Edwardes und unter der Annahme, seine Identität. Er behauptet, von massiven Gedächtnisverlust zu leiden und nicht weiß, wer er wirklich ist. Dr. Petersen Instinkte führen sie zu glauben, dass er unschuldig des Mordes und leidet an einer schweren Schuldkomplex sein.

Die Polizei sich zu engagieren, wenn es öffentlich bekannt wird, dass der wahre Dr. Edwardes fehlt und ermordet worden ist. Der Betrüger von Dr. Edwardes verlässt in der Nacht, bevor die Polizei ihn befragen lassen eine Notiz für Dr. Petersen.

Er wird im Empire State Hotel in New York City sein. Mit der Polizei jetzt in seinem Streben heiß, eilt Dr. Petersen nach New York, um zu versuchen und zu entsperren seine Amnesie und finden Sie heraus, was wirklich passiert.
Sie merkt, dass sie in ihn verliebt hat und hofft, seine Unschuld zu beweisen, aber sie ist blind vor Liebe und zu seinem nächsten Opfer?

Bemerkenswert: Spellbound gewann den Academy Award für die beste Musik, Punkten einer dramatischen Komödie oder Bild, und wurde auch für den besten Film, die beste Regie (Alfred Hitchcock), Bester Schauspieler in einer Nebenrolle (Michael Tschechow), Beste Kamera, Black nominiert und-White und besten Effekte, Spezialeffekte.

Obwohl in schwarz-weiß gedreht, gibt es zwei Frames als eine Pistole in Richtung der Kamera, die einen roten Farbton haben gebrannt.

Künstler Salvador Dali mit der Traumsequenz unterstützt. Die Szene sollte ursprünglich länger laufen, aber Regisseur Hitchcock und Dali waren mit einigen der Folge unglücklich und schneiden Sie die Szene. Die Änderungen sind vermutlich verloren gegangen.

Die fallen in der Szene, wo Dr. Anthony Edwardes / John Ballantyne sind Skifahren wurde mit Cornflakes für Schnee gefilmt Schnee.

Persönliche Anmerkung: Obwohl Alfred Hitchcock bei einem seiner meist untertrieben Kommentare zu diesem Film ", nur ein weiterer Fahndung Geschichte bis in Pseudo-Psychoanalyse eingewickelt", es ist alles andere als.

Ein fester Film und ein weiterer Triumph für den Meisterregisseur. Obwohl in dem Film noir-Genre nicht alle noir Puristen einig, enthalten mit vorgeschlagen, dass Hitchcock besitzt seine eigene Marke von Geheimnis / Spannung Bild.

Zensur aufzwang in diesem Film mit der erforderlichen Streichung der Worte "Sex-Bedrohung", "Frustration", "Libido" und "Kater", in Szenen über den Charakter Mary Carmichael.

 

 Spellbound